Fachstelle Print Logo

Informationsveranstaltung Präventionsprogramm plus

 

Wie kann man präventive Methoden im Unterricht umsetzen? PLUS ist unsere Antwort! Wir laden Sie herzlich zu unserer Informationsveranstaltung dazu ein.

am Dienstag, 09. Mai 2017
von 15:00-17:30
in der Fachstelle NÖ, 3100 St. Pölten, Brunngasse 8

Referentinnen der Fachstelle NÖ – Suchtprävention
Dipl. Päd.in Dagmar Traxlmayr
Mag.a Sabrina Schmied

Ziel
Erste Information zum universellen Präventionsprogramm plus, dessen Inhalte und Voraussetzungen zur Umsetzung

Zielgruppe
Lehrkräfte (NMS, AHS, ASO) der Sekundarstufe 1 (5. bis 8. Schulstufe)

Inhalte

Kurzer Einblick in die Arbeit der Suchtvorbeugung
Wirksamkeit schulischer Suchtprävention am Beispiel von plus
Einblick in die Schwerpunkte und Themen des vierjährigen Programms
Vorstellung der plus-Methodenmappe (Materialien für den Unterricht)
Voraussetzungen und Schulungsplan zur Durchführung von plus an Schulen

Kosten
Die Informationsveranstaltung sowie das Programm sind kostenlos

Anmeldung
Bitte um Zu- oder Absage bis 21.04.2017 per Mail oder Telefon bei Mag.a Sabrina Schmied unter s.schmied@fachstelle.at oder 02742/31440 – 25