Fachstelle Print Logo

Einladung zur Aktion „plusminus“ 2020

Brauche ich, was ich habe?
Habe ich, was ich brauche?

Logo Aktion Plusminus

Die Fastenzeit bietet die Möglichkeit, gewohnte Konsum- und Verhaltensmuster zu überdenken und neue Sichtweisen für sich zu entdecken. Für die eigene Gesundheit ist es wichtig, immer wieder auf Distanz zu den eigenen Gewohnheiten zu gehen, um dem Risiko vorzubeugen, von Gewohnheitsverhalten in Suchtverhalten zu fallen. Deshalb führt die Fachstelle NÖ gemeinsam mit dem Familienverband der Diözese St. Pölten in der Fastenzeit, von 26. Februar bis 11. April 2020, zur Reflexion von Alltagsgewohnheiten die „Aktion plusminus“ durch.

Die Teilnehmenden versuchen, in den sechs Wochen zwischen Aschermittwoch und Ostern

  • eine Aktivität zu starten (plus)
  • komplett oder teilweise auf etwas zu verzichten (minus)

Wir laden Sie recht herzlich ein, gratis bei der Aktion „plusminus“ mitzumachen! Für die Umsetzung im Kindergarten, in der Schule sowie zu Hause können Sie gratis Materialien bestellen. Nutzen Sie auch die Boomerang Challenge“-App zum Download im App-Store, um gesammelte Erfahrungen auszutauschen und sich gegenseitig zum Dranbleiben zu ermutigen.

 

Die Aktion „plusminus“ richtet sich an Einzelpersonen, Kindergärten, Schulen und Familien.

Weitere Informationen und Bestellung der Materialien unter: www.aktionplusminus.net

In Kooperation mit:

Familienverband der Diözese St. Pölten