Fachstelle Print Logo

feel ok

feel ok ist ein Internetportal für Jugendliche zwischen 12 und 18 Jahren zur Förderung ihrer Gesundheitskompetenz und Vorbeugung des Suchtmittelkonsums.

Inhalte
Durch die LehrerInnen-Fortbildung erfahren PädagogInnen wie das Programm funktioniert, wie man "feel ok" im Unterricht einsetzen kann und nach welchen theoretischen und psychologischen Grundlagen "feel ok" ausgerichtet ist.

feel ok  enthält über 1000 Internetseiten zu folgenden Themen:  
• Alkoholkonsum
• Rauchen
• Umgang mit Stress
• Bewegung
• Ernährung
• Cannabiskonsum
• Selbstvertrauen
• Sexualität und Liebe
• Arbeit
• Suizidprävention
Diese Themen werden unter anderem anhand von Reflexionsfragen, Arbeitsblättern, Spielen, Tests, Diskussionsforen bzw. …

Weiterlesen…

… Links erarbeitet. Zudem finden Jugendliche Adressen von Beratungsstellen.

Zielsetzungen
• 
Förderungen von Gesundheits- und Lebenskompetenzen von Jugendlichen
• Suchtprävention

Zielgruppe
LehrerInnen von SchülerInnen ab der 6. Schulstufe

Das Internetportal wurde am Institut für Sozialmedizin in Zürich entwickelt und wird seit 2004 von Styria vitalis und zahlreichen Partnerorganisationen in Österreich umgesetzt. Die Fachstelle NÖ ist Partnerin von www.feel-ok.at und informiert Sie gerne über das Angebot.

Inhalte
Durch die LehrerInnen-Fortbildung erfahren PädagogInnen wie das Programm funktioniert, wie man "feel ok" im Unterricht einsetzen kann und nach welchen theoretischen und psychologischen Grundlagen "feel ok" ausgerichtet ist.

feel ok  enthält über 1000 Internetseiten zu folgenden Themen:  
• Alkoholkonsum
• Rauchen
• Umgang mit Stress
• Bewegung
• Ernährung
• Cannabiskonsum
• Selbstvertrauen
• Sexualität und Liebe
• Arbeit
• Suizidprävention
Diese Themen werden unter anderem anhand von Reflexionsfragen, Arbeitsblättern, Spielen, Tests, Diskussionsforen bzw. Links erarbeitet. Zudem finden Jugendliche Adressen von Beratungsstellen.

Zielsetzungen
• 
Förderungen von Gesundheits- und Lebenskompetenzen von Jugendlichen
• Suchtprävention

Zielgruppe
LehrerInnen von SchülerInnen ab der 6. Schulstufe

Das Internetportal wurde am Institut für Sozialmedizin in Zürich entwickelt und wird seit 2004 von Styria vitalis und zahlreichen Partnerorganisationen in Österreich umgesetzt. Die Fachstelle NÖ ist Partnerin von http://www.feel-ok.at und informiert Sie gerne über das Angebot.

Ablauf

Unbegrenzte Nutzung der Internetplattform www.feel-ok.at

LehrerInnen-Fortbildung zu 2 EH (optional)

Angebot buchen

Kontakt:
Mag.a Irene Weichhart
i.weichhart@fachstelle.at
02742 31440 DW 17
Kosten:
Keine
Zielgruppe:
PädagogInnen
Dauer:
2 EH