Fachstelle Print Logo

Online – Elternabend: Wie schütze ich mein Kind vor Sucht?

 

Der Familie kommt im Bereich Suchtvorbeugung eine wichtige Rolle zu. Eine Familie hat die Möglichkeit, die Persönlichkeit des Kindes zu stärken und auszubauen und so die Risiken für die Entstehung einer Abhängigkeitserkrankung zu verringern.

 

Der Online-Elternabend findet am 24.09.2020 um 18:30 Uhr mit DSAin Alexandra Klement statt.

 

In diesem Online-Elternabend wollen wir Sie informieren:

  • Was ist eine Abhängigkeitserkrankung?
  • Wie entsteht Abhängigkeit?
  • Was sind Schutz- und Risikofaktoren?
  • Konkrete Handlungsmöglichkeiten zur Suchtvorbeugung in der Familie
  • Anschließend wird es die Möglichkeit geben Fragen zu stellen.

Der Abend richtet sich an Eltern und Erziehungsberechtigte. Wir wollen Informationen über Suchtvorbeugung vermitteln und sowohl die eigene Gesundheit als auch die gesunde Entwicklung von Kindern damit fördern. Es wird gebeten, bei der Anmeldung das Alter der Kinder bekannt zu geben.

 

DSAin Alexandra Klement, Sozialarbeiterin mit langjähriger Erfahrung in der Suchthilfe und Präventionsarbeit, zuletzt langjährige Leitungstätigkeit in der Wohnungslosenhilfe. Aktuell: Masterlehrgang für Suchtberatung und Prävention, selbstständige Vortragende im Gesundheits- und Sozialbereich, Trainerin in der Erwachsenenbildung, Mutter.

 

 

Hier können Sie sich anmelden. Sie erhalten eine Woche vor dem Elternabend eine Mail mit Ihren Zugangsdaten und allen notwendigen Instruktionen. Sollten in der Zwischenzeit Fragen aufkommen, können Sie sich gerne an office@fachstelle.at wenden.

 

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!