Fachstelle Print Logo

Treffpunkt Familie: eine moderierte Elternrunde in verschiedenen Sprachen.

Unser Familienprojekt bringt Eltern, Erziehungsberechtigte, wichtige Bezugspersonen und alle Interessierten ins Gespräch – und das mehrsprachig! Wählen Sie aus drei verschiedenen Themen aus.

wir alle können Halt geben!

Die moderierte Gesprächsrunde fördert den Dialog in der Familie! Das Besondere daran: unser Angebot ist nicht nur in Deutsch, sondern auch in den Sprachen Bosnisch/Kroatisch/Serbisch, Polnisch und Türkisch buchbar!

Inhalte:
Frei wählbare Themen sind:

A) WAS MACHT MEINE FAMILIE NOCH STÄRKER? 
Wie kann ich mein Kind in seiner Entwicklung unterstützen und stärken? Wie kann ich die Beziehung zu meinem Kind verbessern?
Ziel ist es, dass sich Eltern bzw. …

Weiterlesen…

… alle Personen, die mit der Erziehung von Kindern zu tun haben, austauschen. Dabei erhalten sie Anregungen, wie sie ihre Familien noch stärker machen.

B) WIE NUTZEN WIR MEDIEN? (FERNSEHEN, HANDY & CO.) 
Welchen Stellenwert haben Fernsehen, Handy, Internet und Computerspiele in meiner Familie? Wie kann ich mein Kind bei der Mediennutzung unterstützen?
Ziel ist es, sich mit der Herausforderung „Digitale Medien“ auseinanderzusetzen.

C) WOHER SCHÖPFE ICH MEINE ENERGIE?
Was tut mir gut? Welche Methoden habe ich, um mich zu entspannen und wann setze ich diese tatsächlich ein?
Ziel dieses Themenblocks ist, eigene Bedürfnisse wahrzunehmen und Wege zu finden, sich diese zu erfüllen.

Die moderierte Gesprächsrunde fördert den Dialog in der Familie! Das Besondere daran: unser Angebot ist nicht nur in Deutsch, sondern auch in den Sprachen Bosnisch/Kroatisch/Serbisch, Polnisch und Türkisch buchbar!

Inhalte:
Frei wählbare Themen sind:

A) WAS MACHT MEINE FAMILIE NOCH STÄRKER? 
Wie kann ich mein Kind in seiner Entwicklung unterstützen und stärken? Wie kann ich die Beziehung zu meinem Kind verbessern?
Ziel ist es, dass sich Eltern bzw. alle Personen, die mit der Erziehung von Kindern zu tun haben, austauschen. Dabei erhalten sie Anregungen, wie sie ihre Familien noch stärker machen.

B) WIE NUTZEN WIR MEDIEN? (FERNSEHEN, HANDY & CO.) 
Welchen Stellenwert haben Fernsehen, Handy, Internet und Computerspiele in meiner Familie? Wie kann ich mein Kind bei der Mediennutzung unterstützen?
Ziel ist es, sich mit der Herausforderung „Digitale Medien“ auseinanderzusetzen.

C) WOHER SCHÖPFE ICH MEINE ENERGIE?
Was tut mir gut? Welche Methoden habe ich, um mich zu entspannen und wann setze ich diese tatsächlich ein?
Ziel dieses Themenblocks ist, eigene Bedürfnisse wahrzunehmen und Wege zu finden, sich diese zu erfüllen.

Ablauf

Eine Gruppe von 6-12 Personen wird von einer Moderation (ReferentIn der Fachstelle NÖ) begleitet. Die TeilnehmerInnen tauschen sich untereinander aus, über Tipps und neue Ideen für den eigenen herausfordernden Alltag. Andere Sichtweisen können sich dadurch eröffnen.

Die Treffen sind an keinen speziellen Ort gebunden, können also bei einer Person zu Hause, in Vereinen, Gebetshäusern oder Gemeinschaftsräumen stattfinden. Lädt eine Person ein, bekommt diese einen Gutschein für mögliche (nicht verpflichtende) Verpflegung vor Ort.

Angebot buchen

Kontakt:
DSAin Judith Köttstorfer
j.koettstorfer@fachstelle.at
02742 / 31440 DW 24

Buchung für Türkisch, Bosnisch/Kroatisch/Serbisch oder Polnisch: 
Mag. Sabrina Schmied
02742 / 31440 – 25, 
s.schmied@fachstelle.at

Kosten:
Keine
Zielgruppe:
Eltern,
Angehörige
Dauer:
ca. 2 Stunden