Fachstelle Print Logo

Welt-AIDS-Tag am 1. Dezember 2020

 

Der Welt-AIDS-Tag wurde erstmals im Jahre 1988 von der Weltgesundheitsorganisation WHO ausgerufen. Seitdem wird er jedes Jahr am 1. Dezember begangen und steht immer unter einem neuen Motto. Heuer lautet dieses: Global Solidarity, Shared Responsibility.

 

Der Welt-AIDS-Tag ist der Tag der Solidarität mit HIV-positiven Menschen. Zudem wird an jene Menschen gedacht, die an den Folgen von HIV und AIDS verstorben sind. Solidarity und Responsibility – ein solidarisches Miteinander und Verantwortungsbewusstsein – sind gerade in schwierigen Zeiten wie jetzt, während der Pandemie, besonders wichtig.

 

Zeig Schleife!

Auch heuer organisiert die AIDS Hilfe Wien wieder zahlreiche Aktionen, um auf das Thema HIV aufmerksam zu machen. Und jede*r kann mitmachen! Alle Menschen sind dazu aufgerufen, die rote Schleife als Symbol der Solidarität mit Menschen, die mit HIV und AIDS leben, zu tragen und zu zeigen. Die rote Schleife stellt ein sichtbares Zeichen gegen Ausgrenzung dar. Jeder individuelle Beitrag zum Welt-AIDS-Tag auf Social Media unter #wat2020 zählt!

 

Mehr Informationen zum Thema, sowie vielen weiteren Aktionen finden Sie unter

www.weltaidstag.at

www.aids.at