Fachstelle Print Logo

Wie schütze ich mein Kind vor Sucht?

Ein Vortrag zum Thema Sucht und Suchtvorbeugung für Eltern und Erwachsene. Wie entsteht Sucht? Wie kann ich meine Kinder davor schützen? Diese Fragen und auch andere werden bei unserem Vortrag thematisiert.

Der Familie wird im Bereich der Suchtvorbeugung eine wichtige Rolle zugeschrieben. Sie hat die Möglichkeit, die Persönlichkeit des Kindes zu stärken und auszubauen und so die Risiken für eine Entstehung einer Abhängigkeits-Erkrankung gering zu halten. In einem Vortrag informieren wir darüber, was Sie tun können!

Inhalte

– Was ist eine Abhängigkeits-Erkrankung?
– Ursachen und Entstehung von Abhängigkeit
– Schutz- und Risikofaktoren (Was schützt mein Kind vor Sucht und was nicht?)
– Konkrete Handlungsmöglichkeiten zur Suchtvorbeugung in der Familie
– Früherkennung von abhängigem Verhalten
– Was tue ich, wenn mein Kind „etwas nimmt“?
– Konkrete Tipps zu Erziehung
  
Ziel
Ziel dieser Veranstaltung ist es, Erwachsenen Informationen über Suchtvorbeugung zu vermitteln. …

Weiterlesen…

… Die eigene Gesundheit und die gesunde Entwicklung von Kindern soll damit gefördert werden.
 
Zielgruppe
Eltern und Erwachsene

Der Familie wird im Bereich der Suchtvorbeugung eine wichtige Rolle zugeschrieben. Sie hat die Möglichkeit, die Persönlichkeit des Kindes zu stärken und auszubauen und so die Risiken für eine Entstehung einer Abhängigkeits-Erkrankung gering zu halten. In einem Vortrag informieren wir darüber, was Sie tun können!

Inhalte

– Was ist eine Abhängigkeits-Erkrankung?
– Ursachen und Entstehung von Abhängigkeit
– Schutz- und Risikofaktoren (Was schützt mein Kind vor Sucht und was nicht?)
– Konkrete Handlungsmöglichkeiten zur Suchtvorbeugung in der Familie
– Früherkennung von abhängigem Verhalten
– Was tue ich, wenn mein Kind „etwas nimmt“?
– Konkrete Tipps zu Erziehung
  
Ziel
Ziel dieser Veranstaltung ist es, Erwachsenen Informationen über Suchtvorbeugung zu vermitteln. Die eigene Gesundheit und die gesunde Entwicklung von Kindern soll damit gefördert werden.
 
Zielgruppe
Eltern und Erwachsene

Eltern Info

TeilnehmerInnen des Vortrags können das Handbuch "Wie schütze ich mein Kind vor Sucht" kostenlos bestellen.

Ablauf

Eineinhalb-stündiger Vortrag mit Möglichkeit zur Diskussion

Angebot buchen

Kontakt:
DSAin Judith Köttstorfer
j.koettstorfer@fachstelle.at
02742 / 31440-24

Mag. Sabrina Schmied
Tel.: 02742 / 314 40 – 25
E-Mail: s.schmied@fachstelle.at

Kosten:
Kostenbeteiligung
€ 100,- pauschal
Zielgruppe:
Eltern
Dauer:
2 Einheiten à 50 Minuten