Ein Vor­trag zum The­ma Sucht und Sucht­vor­beu­gung für Eltern und Erwach­se­ne. Wie ent­steht Sucht? Wie kann ich mei­ne Kin­der davor schüt­zen? Die­se Fra­gen und auch ande­re wer­den bei unse­rem Vor­trag thematisiert.

Der Fami­lie wird im Bereich der Sucht­vor­beu­gung eine wich­ti­ge Rol­le zuge­schrie­ben. Sie hat die Mög­lich­keit, die Per­sön­lich­keit des Kin­des zu stär­ken und aus­zu­bau­en und so die Risi­ken für eine Ent­ste­hung einer Abhän­gig­keits-Erkran­kung gering zu hal­ten. In einem Vor­trag infor­mie­ren wir dar­über, was Sie tun kön­nen!

Inhal­te

- Was ist eine Abhän­gig­keits-Erkran­kung?
- Ursa­chen und Ent­ste­hung von Abhän­gig­keit
- Schutz- und Risi­ko­fak­to­ren (Was schützt mein Kind vor Sucht und was nicht?)
- Kon­kre­te Hand­lungs­mög­lich­kei­ten zur Sucht­vor­beu­gung in der Fami­lie
- Früh­erken­nung von abhän­gi­gem Ver­hal­ten
- Was tue ich, wenn mein Kind „etwas nimmt“?
- Kon­kre­te Tipps zu Erzie­hung
  
Ziel
Ziel die­ser Ver­an­stal­tung ist es, Erwach­se­nen Infor­ma­tio­nen über Sucht­vor­beu­gung zu vermitteln. …

Wei­ter­le­sen…

… Die eige­ne Gesund­heit und die gesun­de Ent­wick­lung von Kin­dern soll damit geför­dert wer­den.
 
Ziel­grup­pe
Eltern und Erwachsene

Der Fami­lie wird im Bereich der Sucht­vor­beu­gung eine wich­ti­ge Rol­le zuge­schrie­ben. Sie hat die Mög­lich­keit, die Per­sön­lich­keit des Kin­des zu stär­ken und aus­zu­bau­en und so die Risi­ken für eine Ent­ste­hung einer Abhän­gig­keits-Erkran­kung gering zu hal­ten. In einem Vor­trag infor­mie­ren wir dar­über, was Sie tun kön­nen!

Inhal­te

- Was ist eine Abhän­gig­keits-Erkran­kung?
- Ursa­chen und Ent­ste­hung von Abhän­gig­keit
- Schutz- und Risi­ko­fak­to­ren (Was schützt mein Kind vor Sucht und was nicht?)
- Kon­kre­te Hand­lungs­mög­lich­kei­ten zur Sucht­vor­beu­gung in der Fami­lie
- Früh­erken­nung von abhän­gi­gem Ver­hal­ten
- Was tue ich, wenn mein Kind „etwas nimmt“?
- Kon­kre­te Tipps zu Erzie­hung
  
Ziel
Ziel die­ser Ver­an­stal­tung ist es, Erwach­se­nen Infor­ma­tio­nen über Sucht­vor­beu­gung zu ver­mit­teln. Die eige­ne Gesund­heit und die gesun­de Ent­wick­lung von Kin­dern soll damit geför­dert wer­den.
 
Ziel­grup­pe
Eltern und Erwachsene

Eltern Info

Teilnehmer*innen des Vor­trags kön­nen das Hand­buch “Wie schüt­ze ich mein Kind vor Sucht” kos­ten­los bestellen.

Ablauf

Ein­ein­halb-stün­di­ger Vor­trag mit Mög­lich­keit zur Diskussion

Ange­bot buchen
Kon­takt:
DSAin Judith Köttstorfer
j.koettstorfer@fachstelle.at
02742 / 314 40 – 24

Mag.a Sabri­na Schmied
02742 / 314 40 – 25
s.schmied@fachstelle.at

Kos­ten:
Kostenbeteiligung
€ 100,- pauschal
Ziel­grup­pe:
Eltern
Dau­er:
2 Ein­hei­ten à 50 Minuten


Online Angebote
Downloads

_

Online Angebote
Downloads

_