QUICK LINKS:

ANGE­BOT

FREE YOUR MIND: Mit­mach­par­cours für Schulen

FREE YOUR MIND (FYM) ist ein Pro­jekt zur Tabak- und Alko­hol­prä­ven­ti­on. Es hat zum Ziel, den Trend zum Nicht­rau­chen bei Jugend­li­chen und den ver­ant­wor­tungs­be­wuss­ten Umgang mit Alko­hol zu stärken.

Lehrer*innen kön­nen ent­we­der frei­wil­lig oder ver­pflich­tend ab 3 Schul­klas­sen beim Mit­mach­par­cours mitarbeiten.

MODU­LE
Fortbildung 

Pädagog*innen

Vortrag 

Eltern­abend

Workshop 

Schüler*innen

Pro­jekt­ziel

Free your mind macht sich zum Ziel, den Trend zum Nicht­rau­chen bei Jugend­li­chen zu stär­ken und einen bewuss­ten Umgang mit Alko­hol zu finden.

Dazu benö­tigt es eine gute Auf­klä­rung. Der Mit­mach­par­cours ver­mit­telt auf leben­di­ge Art Infor­ma­tio­nen zu den Sub­stan­zen Niko­tin und Alkohol.

Mit­mach­par­cours

Der Mit­mach­par­cours rich­tet sich Schüler*innen, deren Eltern und Lehrer*innen ab der 7. Schul­stu­fe. Es ist dabei nicht wesent­lich, ob die Schüler*innen bereits Erfah­run­gen mit einer oder bei­den Sub­stan­zen hatten.

Inhal­te

  • Infor­ma­tio­nen über Wir­kung, Gefah­ren und gesund­heit­li­che Fol­gen beim Kon­sum von Alko­hol und Nikotin
  • Auf­klä­rung von Mythen
  • Ken­nen­ler­nen von Bedürf­nis­sen und Über­le­gun­gen zu eige­nem Ver­hal­ten (Wel­che Risi­ken gehe ich ein und wel­che nicht?)
  • Über­le­gun­gen zu eige­nen Mög­lich­kei­ten zu Entspannung 
  • Stär­kung der Persönlichkeit
  • Unter­stüt­zung bei der Ent­wöh­nung vom Rauchen

Eltern­abend und Fort­bil­dung für PädagogInnen

Die Qua­li­täts­kri­te­ri­en der Fach­stel­le NÖ sehen vor, dass Work­shops nur in Ver­bin­dung mit einem Eltern­abend und einer Fort­bil­dung für Päd­ago­gIn­nen gebucht wer­den können.

Die­se dau­ernd jeweils zwei Schul­stun­den, und soll­ten mög­lichst vor Durch­füh­rung der Schü­le­rIn­nen Work­shops stattfinden.

ZUSATZ­IN­FO
  • Kos­ten:
    kos­ten­lo­ses Angebot

  • Ziel­grup­pen:
    Eltern
    Lehr­lin­ge
    Pädagog*innen
    Schüler*innen

  • Modu­le:
    + Fort­bil­dung
    + Vor­trag
    + Work­shop (Mit­mach­par­cours)

  • Dau­er:
    Fort­bil­dung Pädagog*innen 4–8 EH
    Vor­trag Eltern­abend 2 EH
    Work­shop Schüler*innen 5–6 EH

Pro­jekt­in­fo PDF
Ange­bot buchen
ABLAUF INFO

FREE YOUR MIND Mitmachparcours

  1. Leh­re­rIn­nen­fort­bil­dung (1 oder 2‑teilig; je nach­dem, ob Lehr­kräf­te mit­ar­bei­ten)
    Beim all­ge­mei­nen Fort­bil­dungs­teil erfah­ren Lehr­kräf­te wich­ti­ge Infor­ma­tio­nen zum The­ma Rau­chen und Alko­hol sowie Sucht und Sucht­vor­beu­gung. Eine Vor­be­rei­tung der Schü­le­rIn­nen vor dem Akti­ons­tag ermög­licht ein zur Ver­fü­gung gestell­tes Methodenskript.

    Der zwei­te Teil für das optio­nal mit­wir­ken­de Leh­re­rIn­nen-Team wid­met sich der Metho­dik und Pla­nung des Akti­ons­ta­ges für die Schü­le­rIn­nen (Ein­üben der Stationen).

  2. Schü­le­rIn­nen-Akti­ons­tag
    Die Schü­le­rIn­nen durch­lau­fen in Klein­grup­pen (max. 15 Per­so­nen) bis zu neun ver­schie­de­ne Sta­tio­nen. Die Sta­tio­nen wer­den von spe­zi­ell geschul­ten Refe­ren­tIn­nen der Fach­stel­le NÖ betreut. Bei Mit­ar­beit der Lehr­kräf­te über­neh­men Teams ein­zel­ne Stationen.

  3. Eltern­abend
    Im Anschluss ans Pro­jekt fin­det der Infor­ma­ti­ons­abend für Eltern statt.

PÄDAGOG*INNEN INFO

Um Jugend­li­che auf das The­ma vor­zu­be­rei­ten, bie­ten wir zum Pro­gramm eine Fort­bil­dung für Lehrer*innen an. Für jede Teil­nah­me geben wir Ihnen ein Hand­buch mit Mate­ria­li­en für den Unter­richt mit. Damit neh­men wir Ihnen das eige­ne Erar­bei­ten von Unter­la­gen ab. Gleich­zei­tig infor­mie­ren wir Sie über die aktu­el­le wis­sen­schaft­li­che und recht­li­che Lage zu Alko­hol und Nikotin.

Die Fort­bil­dung beinhal­tet fol­gen­de Themen:

  • Zie­le und Wir­kungs­wei­se in der Vor­beu­gung pro­ble­ma­ti­schen Umgangs mit Alko­hol und Nikotin
  • Aktu­el­le Zahlen 
  • All­ge­mei­ne Infor­ma­tio­nen zu Ursa­chen und Ent­ste­hung von Abhängigkeit 
  • Vor­stel­lung und Über­ga­be des Hand­buchs zur Vor­be­rei­tung mit den Schüler*innen im Unterricht 
  • Der Mit­mach­par­cours: Ablauf und Methodik

Vie­le Infor­ma­tio­nen zum The­ma Niko­tin, Damp­fen und mehr fin­den Sie außer­dem auf der von der Fach­stel­le NÖ ent­wor­fe­nen Web­site www.checkyourself.at sowie auf feel-ok.at!

DOWN­LOADS
FÜR PÄDAGOG*INNEN
Ein­la­dung Fort­bil­dung
ELTERN INFO

Der Fami­lie wird im Bereich der Sucht­vor­beu­gung eine wich­ti­ge Rol­le zuge­schrie­ben. Sie hat die Mög­lich­keit, die Per­sön­lich­keit des Kin­des zu stär­ken und aus­zu­bau­en und so die Risi­ken für die Ent­ste­hung einer Abhän­gig­keits-Erkran­kung gering zu hal­ten. Durch den Vor­trag infor­mie­ren wir Sie dar­über, was Sie tun können.

Der Vor­trag beinhal­tet fol­gen­den Themen:

  • Infor­ma­tio­nen zum Projekt 
  • Was ist Abhängigkeit? 
  • Ursa­chen und Ent­ste­hung von Abhängigkeit 
  • Schutz- und Risi­ko­fak­to­ren (Was schützt mein Kind vor einer Abhän­gig­keit und was nicht?)
  • Sucht­vor­beu­gung – Wie geht das konkret? 
  • Früh­erken­nung von Suchtverhalten 
  • Was tue ich, wenn mein Kind raucht/trinkt? Wie schaf­fe ich es, damit mein Kind nicht ver­früht zu Alkohol/Zigaretten greift? Habe ich über­haupt einen Ein­fluss darauf?
DOWN­LOADS
ELTERN­BRIE­FE
Ein­la­dung eltern­abend
KOOPE­RA­TI­ONS INFO

Free your mind wur­de in einer mehr­jäh­ri­gen Pilot­pha­se mit Begleit­for­schung von der Süd­ti­ro­ler Fach­stel­le Forum Prävention/ Bozen/ Ita­li­en ent­wi­ckelt, umge­setzt und wis­sen­schaft­lich in Zusam­men­ar­beit mit dem Lud­wig-Boltz­mann-Insti­tut für Sucht­for­schung evaluiert.

Online Angebote
Downloads

_

Online Angebote
Downloads

_