Downloads

QUICK LINKS:

ANGE­BOT

Wet­ter­fest – Stär­kung der Lebens­kom­pe­ten­zen ab der 9. Schulstufe

Dort, wo das Klas­sen­kli­ma geför­dert wer­den soll, ist unser Pro­gramm Wet­ter­fest die rich­ti­ge Wahl. Durch die Stär­kung von Lebens­kom­pe­ten­zen kön­nen sich Jugend­li­che für alle Wet­ter­la­gen des Lebens rüs­ten. Als Pädagog*in erhal­ten Sie von uns alles, was Sie zur Umset­zung von Wet­ter­fest in Ihrer Klas­se benötigen.

MODU­LE
Fortbildung 

Pädagog*innen

Reflexion 

Pädagog*innen

Coaching 

(optio­nal)

Online Durch­füh­rung möglich! 

Pro­jekt­zie­le

Manch­mal kön­nen sich Jugend­li­che nicht auf den Lern­stoff kon­zen­trie­ren, weil sie gera­de mit den eige­nen Sor­gen beschäf­tigt sind: mit einem Streit, einem Miss­erfolg, Stress oder Lie­bes­kum­mer. Unstim­mig­kei­ten zwi­schen den Jugend­li­chen, pro­ble­ma­ti­sche Kom­mu­ni­ka­ti­ons­pro­zes­se oder die Aus­gren­zung ein­zel­ner Schüler*innen kön­nen das Klas­sen­kli­ma trü­ben. Wet­ter­fest kann dem ent­ge­gen­wir­ken. Durch das Pro­gramm erwer­ben Jugend­li­che wich­ti­ge Lebens­kom­pe­ten­zen, um sich für alle Wet­ter­la­gen des Lebens zu rüsten.

Pro­gramm­zie­le sind die För­de­rung von…

  • Selbst­wahr­neh­mung und Selbstbewusstsein
  • Fremd­wahr­neh­mung und Empathiefähigkeit
  • Kon­flikt­fä­hig­keit
  • sozia­lem Engagement
  • kri­ti­schem Denken
  • Bezie­hungs­fä­hig­keit
  • Stress­be­wäl­ti­gung
  • Kom­mu­ni­ka­ti­on
  • sozia­ler Kompetenz

Durch die Stär­kung der Lebens­kom­pe­ten­zen in den ver­schie­de­nen Lebens­be­rei­chen kann Gesund­heit im All­ge­mei­nen geför­dert, das Wohl­be­fin­den von Ein­zel­nen und auch das Klas­sen­kli­ma gesamt ver­bes­sert wer­den, was sich auch posi­tiv auf die Lern­mo­ti­va­ti­on aus­wir­ken kann.

Gesund­heits­för­de­rung und Lebens­kom­pe­tenz­stär­kung sind in den Rah­men­richt­li­ni­en ver­an­kert und ein wich­ti­ger Teil der schu­li­schen Bildungsziele.

“In dir muss bren­nen, was du in ande­ren ent­zün­den willst” (Augus­ti­nus von Hippo)

Inhal­te + Materialien

Ein umfas­sen­der prak­ti­scher Teil, das “Pra­xis­heft”, mit zahl­rei­chen Übun­gen sowie ein aus­ge­wo­ge­nes Skrip­tum, der “Theo­rie­teil”, bie­ten die pro­fes­sio­nel­le Vor­aus­set­zung dafür, dass die Lehr­kräf­te die Inhal­te gut und zur Zufrie­den­heit umset­zen können.
Bei Buchung des Pro­gramms erhal­ten die teil­neh­men­den Lehr­kräf­te bei­de Skrip­ten kos­ten­los (zusätz­lich zu den Fortbildungseinheiten).

Fol­gen­de Schlüs­sel­kom­pe­ten­zen wer­den gefördert:
(Selbst-)Reflexion, Ein­füh­lungs­ver­mö­gen, authen­ti­sche Kom­mu­ni­ka­ti­on, akti­ve Kon­flikt­ge­stal­tung, sich selbst und das eige­ne Leben ver­ste­hen, Kri­sen­be­wäl­ti­gung, wach­sen an Pro­ble­men und För­de­rung von krea­ti­ven Ideen.

Die Inhal­te sind ein­ge­bet­tet in drei Bezugsebenen:
Selbst­be­zug: am Selbst­bild, dem Selbst­wert und der Selbst­ein­schät­zung arbeiten
Sozi­al­be­zug: in Grup­pen leben, Freund­schaf­ten pflegen
Welt­be­zug: Welt ver­ste­hen, Hori­zont erwei­tern, neu und “un-gewöhn­lich” den­ken, Pro­ble­me lösen

Die Inhal­te für die Arbeit in den Klas­sen sind immer ganz­heit­lich zu sehen, auch wenn bei der Umset­zung beson­de­re Aspek­te in den Vor­der­grund gestellt wer­den kön­nen. Die Bün­de­lung von Selbst­be­zug, Sozi­al­be­zug und Welt­be­zug folgt im Wesent­li­chen dem Kon­zept der Lebens­kom­pe­ten­zen der Welt­ge­sund­heits­or­ga­ni­sa­ti­on. Die Vor­schlä­ge und Ideen in der Map­pe sind dabei immer an die Beson­der­hei­ten der Klas­se anzu­pas­sen, mit der gear­bei­tet wird.

Die Rol­le, wel­che Sie als Lehr­per­son bei der Aus­ein­an­der­set­zung mit den vor­ge­schla­ge­nen The­men ein­neh­men, ist ent­schei­dend für das Gelin­gen der Arbeit. In den ein­zel­nen Modu­len wer­den Sie dabei von den spe­zi­ell dafür aus­ge­bil­de­ten Expert*innen der öster­rei­chi­schen Fach­stel­len beglei­tet und unterstützt.

Dau­er und Ablauf der Fortbildung

Fort­bil­dung für Pädagog*innen – 2 Halb­ta­ge zu je 4 EH oder ganz­tags zu 8 EH
Mög­li­che For­ma­te für die Durch­füh­rung von Wet­ter­fest sind SCHILF, SCHÜLF oder offe­ne Grup­pen (z.B. in der Fach­stel­le NÖ). Am ers­ten Fort­bil­dungs­tag erhal­ten alle Teil­neh­men­den 2 Skrip­ten, den “Theo­rie­teil” sowie das “Pra­xis­heft”.

Refle­xi­ons­tref­fen für Pädagog*innen – 2 bis 4 EH
Nach einer Umset­zungs­pha­se wird im dar­auf fol­gen­den Semes­ter ein Tref­fen zur Refle­xi­on genutzt. Referent*innenn der Fach­stel­le NÖ ste­hen unter­stüt­zend zur Ver­fü­gung und zum kol­le­gia­len Aus­tausch wird ein­ge­la­den werden.

Coa­ching für Pädagog*innen – optio­nal 1–2 EH
Nach Bedarf wer­den Pädagog*innen in der Umset­zungs­pha­se der Metho­den von Wet­ter­fest per­sön­lich begleitet.

ZUSATZ­IN­FO
  • Kos­ten:
    Das Pro­gramm wird von der Fach­stel­le NÖ zu 100% gefördert.

  • Ziel­grup­pe:
    Pädagog*innen von Schüler*innen ab der 9. Schulstufe

  • Modu­le:
    + Fort­bil­dung
    + Reflexion
    + Coa­ching (optio­nal)

  • Dau­er:
    Fort­bil­dung: ganz­tä­gig á 8 EH
    oder zwei­tä­gig á 2×4 EH
    Refle­xi­ons­tref­fen: 2–4 EH
    Optio­na­les Coa­ching: 1–2 EH

  • Online Ver­füg­bar­keit:
    Sie kön­nen Tei­le die­ses Pro­jek­tes als Prä­senz- oder Online-Ver­an­stal­tung buchen. Bit­te klä­ren Sie den gewünsch­ten Ablauf bei Ihrer Buchung ab.

Pro­jekt­in­fo PDF
Ange­bot buchen
PÄDAGOG*INNEN INFO

wet­ter­fest an Ihrem Schulstandort…

Wol­len Sie wet­ter­fest für Ihre gesam­te Schu­le buchen (SCHILF), so beglei­tet Sie ein Referent*innenteam der Fach­stel­le NÖ direkt vor Ort. Die­se Mög­lich­keit bie­ten wir bei einer Teil­neh­men­den­zahl von 12–25 Per­so­nen an.

… in Ihrer Region

Möch­ten Sie neben Ihrer Schu­le auch benach­bar­te oder Koope­ra­ti­ons­schu­len zur Fort­bil­dung ein­la­den (SCHÜLF), hel­fen wir Ihnen ger­ne dabei, Kon­takt zu die­sen Schu­len auf­zu­neh­men. Wir bie­ten Ihnen ger­ne eine Fort­bil­dung in Ihrer Regi­on an, z.B. alter­nie­rend zwi­schen den ein­zel­nen Schulstandorten.

… als offe­ne Gruppe

Für ein­zel­ne Inter­es­sier­te bie­ten wir regel­mä­ßig offe­ne Fort­bil­dungs­grup­pen (über­re­gio­nal) im Semi­nar­raum der Fach­stel­le NÖ in St. Pöl­ten an. Blei­ben Sie up to date: Abon­nie­ren Sie unse­ren Newsletter und erhal­ten Sie alle Informationen!

und ONLINE

Selbst­ver­ständ­lich bie­ten wir wet­ter­fest auch ONLINE an. Die Grup­pen kön­nen dabei wie bei den Prä­sen­z­an­ge­bo­ten zusam­men­ge­setzt sein.

ELTERN INFO

Pädagog*innen haben die Auf­ga­be, neben Wis­sens­ver­mitt­lung die Gesund­heit ihrer Schüler*innen zu för­dern und auch deren Lebens­kom­pe­ten­zen zu stär­ken. Damit kann die Gesund­heit der Jugend­li­chen im All­ge­mei­nen geför­dert, das Wohl­be­fin­den aller sowie das Klas­sen­kli­ma ver­bes­sert und dadurch auch die Lern­mo­ti­va­ti­on gestei­gert werden.

Wir unter­stüt­zen mit dem Pro­gramm wet­ter­fest vor allem die Lehr­kräf­te Ihrer Kin­der, damit die­se sie für alle Wet­ter­la­gen des Lebens rüs­ten können!

Den Eltern kommt selbst­ver­ständ­lich eben­so eine wich­ti­ge Rol­le zu. Wol­len Sie wis­sen, wie auch Sie Ihr Kind vor einer Sucht schüt­zen kön­nen? Oder haben Sie Fra­gen zu spe­zi­el­len The­men, die Jugend­li­che tag­täg­lich beglei­ten? – Wir bie­ten aller­hand Infor­ma­ti­ons­ver­an­stal­tun­gen für Eltern an!
Unse­re Ange­bo­te fin­den Sie hier.

VOR DER BUCHUNG

Was vor und zu einer Buchung zu beach­ten ist:

  • wet­ter­fest ist für Pädagog*innen von Schüler*innen ab der 9. Schul­stu­fe kon­zi­piert, die sich im Bereich der Lebens­kom­pe­tenz­för­de­rung wei­ter­bil­den möch­ten und ihre inne­re Hal­tung sowie den per­sön­li­chen Zugang zum The­ma reflek­tie­ren wollen.
  • Moti­va­ti­on und Res­sour­cen sind vor­han­den, eigen­stän­dig in der Klas­se Metho­den zur För­de­rung von Lebens­kom­pe­ten­zen durch­zu­füh­ren, um damit Gesund­heit, Wohl­be­fin­den und das Klas­sen­kli­ma posi­tiv zu beeinflussen.
  • Offen­heit ist gege­ben, sich dabei von Referent*innen der Fach­stel­le NÖ beglei­ten und unter­stüt­zen zu lassen.
  • Räum­lich­kei­ten für 12–25 Teil­neh­men­de einer Grup­pe sind ver­füg­bar oder die tech­ni­sche Aus­stat­tung für eine Online-Durch­füh­rung ist vorhanden.
  • Die Manua­le (Theo­rie­teil und Pra­xis­heft) wer­den bei einer Buchung kos­ten­los zur Ver­fü­gung gestellt.
KOOPE­RA­TI­ONS INFO

mit freund­li­cher Geneh­mi­gung der Deut­schen Bil­dungs­di­rek­ti­on, Päd­ago­gi­sche Abtei­lung – Auto­no­me Pro­vinz Bozen – Südtirol

Online Angebote
Downloads

_

Online Angebote
Downloads

_