QUICK LINKS:

ANGE­BOT

Treff­punkt Fami­lie: Eine mode­rier­te Eltern­run­de in ver­schie­de­nen Sprachen.

Unser Fami­li­en­pro­jekt bringt Eltern, Erzie­hungs­be­rech­tig­te, wich­ti­ge Bezugs­per­so­nen und alle Inter­es­sier­ten ins Gespräch – und das mehr­spra­chig! Wäh­len Sie aus drei ver­schie­de­nen The­men aus.

Die mode­rier­te Gesprächs­run­de för­dert den Dia­log in der Fami­lie! Das Beson­de­re dar­an: unser Ange­bot ist nicht nur in Deutsch, son­dern auch in den Spra­chen Bosnisch/ Kroatisch/ Ser­bisch und Tür­kisch buchbar!

MODUL
Mode­rier­te Gesprächsrunde 

zu 3 wähl­ba­ren Themen

Inhal­te

Sie kön­nen aus fol­gen­den The­men frei wählen:

  1. WAS MACHT MEI­NE FAMI­LIE NOCH STÄR­KER? 
    Wie kann ich mein Kind in sei­ner Ent­wick­lung unter­stüt­zen und stär­ken? Wie kann ich die Bezie­hung zu mei­nem Kind ver­bes­sern?
    –> Ziel ist es, dass sich Eltern bzw. alle Per­so­nen, die mit der Erzie­hung von Kin­dern zu tun haben, aus­tau­schen. Dabei erhal­ten sie Anre­gun­gen, wie sie ihre Fami­li­en stär­ken können.
  2. WIE NUT­ZEN WIR MEDI­EN? (FERN­SE­HEN, HAN­DY & CO.)
    Wel­chen Stel­len­wert haben Fern­se­hen, Han­dy, Inter­net und Com­pu­ter­spie­le in mei­ner Fami­lie? Wie kann ich mein Kind bei der Medi­en­nut­zung unter­stüt­zen?
    –> Ziel ist es, sich mit der Her­aus­for­de­rung digi­ta­ler Medi­en im Fami­li­en­all­tag auseinanderzusetzen.
  3. WOHER SCHÖP­FE ICH MEI­NE ENER­GIE?
    Was tut mir gut? Wel­che Metho­den habe ich, um mich zu ent­span­nen und wann set­ze ich die­se tat­säch­lich ein?
    –> Ziel die­ses The­men­blocks ist, eige­ne Bedürf­nis­se wahr­zu­neh­men und Wege zu fin­den, sich die­se zu erfüllen.
ZUSATZ­IN­FO
  • Kos­ten:
    kos­ten­lo­ses Angebot

  • Ziel­grup­pe:
    Eltern/Erwachsene

  • Modul:
    mode­rier­te Gesprächsrunde

  • Dau­er:
    ca. 2 Stunden

Pro­jekt­in­fo PDF
Ange­bot buchen
ABLAUF
  1. Eine Grup­pe von 6–12 Per­so­nen wird von einer*m Moderator*in (Referent*in der Fach­stel­le NÖ) begleitet.

  2. Die Teilnehmer*innen tau­schen sich unter­ein­an­der, über Tipps und neue Ideen für den eige­nen her­aus­for­dern­den All­tag aus. Ande­re Sicht­wei­sen kön­nen sich dadurch eröffnen.

  3. Die Tref­fen sind an kei­nen spe­zi­el­len Ort gebun­den, kön­nen also bei einer Per­son zu Hau­se, in Ver­ei­nen, Gebets­häu­sern oder Gemein­schafts­räu­men stattfinden.

  4. Lädt eine Per­son zu sich nach Hau­se ein, bekommt die­se einen Gut­schein für mög­li­che (nicht ver­pflich­ten­de) Ver­pfle­gung vor Ort.

DOWN­LOADS
Kurz­be­schrei­bun­gen:
Deutsch
Bosnisch/Kroatisch/Serbisch
Tür­kisch
Online Angebote
Downloads

_

Online Angebote
Downloads

_