QUICK LINKS:

ANGE­BOT

Hoch­schul­lehr­gang “Sucht­prävention in Schu­len” 6 ECTS

Umfas­sen­de Lehrer*innenweiterbildung zum The­ma Sucht­prävention im schu­li­schen Kontext

Die Fach­stel­le NÖ bie­tet in Koope­ra­ti­on mit der PH Baden und der Hoch­schu­le für Agrar- und Umwelt­päd­ago­gik den Lehr­gang “Sucht­prävention in Schu­len” an. Er erstreckt sich über 2 Semes­ter, besteht aus 9 Modu­len und schließt mit einer Abschluss­ar­beit und einer Zer­ti­fi­zie­rung ab. Zusätz­lich zu den 9 Modu­len besteht der Lehr­gang aus Heim­an­tei­len, Ver­net­zungs­tä­tig­kei­ten und dem Umset­zen eines Pro­jek­tes direkt in Ihrer Schule.

Inhal­te

  • Aneig­nung einer brei­ten Wis­sens­ba­sis im Bereich der Sucht­prävention im
    schu­li­schen Kontext
  • Sub­stanz­ge­bun­de­ne und sub­stan­zun­ge­bun­de­ne Sucht­for­men (Glücks­spiel,
    Digi­ta­le Medien)
  • Erpro­bung sucht­prä­ven­ti­ver Metho­den als Vor­be­rei­tung für den Ein­satz im
    Unterricht
  • Kor­rek­tes Vor­ge­hen bei kon­kre­ten Ver­dachts- und Anlass­fäl­len in der
    Schu­le (§13 SMG), Rausch und Recht
  • Erwei­te­rung der Kom­mu­ni­ka­ti­ons­kom­pe­tenz (Ansät­ze der Motivierenden
    Gesprächsführung)
  • Unter­stüt­zungs­mög­lich­kei­ten durch die Fach­stel­le NÖ
  • Ver­net­zung mit Suchthilfeeinrichtungen

Ziel­set­zun­gen

Im Zuge des Lehr­gangs wer­den die Teilnehmer*innen neben der Theo­rie zu den diver­sen The­men der Sucht­prävention auch vie­le Metho­den der Sucht­prävention ken­nen ler­nen und selbst durch­füh­ren. Durch die inten­si­ve Aus­ein­an­der­set­zung mit Theo­rie und Pra­xis sind die Teilnehmer*innen gut dar­auf vor­be­rei­tet, an Ihrer Schu­le zukünf­tig sowohl struk­tu­rell als auch indi­vi­du­ell sucht­prä­ven­tiv zu arbei­ten. Eben­so sind sie gut gerüs­tet, um situa­ti­ons­ad­äquat und kor­rekt bei Ver­dachts­fäl­len zu reagieren.

Pro­jekt­ab­lauf

  • 8 Wochen­end­blö­cke über ein Schul­jahr verteilt
  • Doku­men­ta­ti­on des Besuchs einer Suchtberatung
  • Durch­füh­rung eines eige­nen Pro­jekts an der Schu­le / in der Klasse
  • Doku­men­ta­ti­on und Prä­sen­ta­ti­on des an der eige­nen Schu­le durch­ge­führ­ten Projekts
ZUSATZ­IN­FO
  • Kos­ten:
    kos­ten­lo­ses Angebot

  • Ziel­grup­pe:
    Pädagog*innen, Sozialpädagog*innen

  • Dau­er:
    8 Modu­le à 2 Tage, Pra­xis und Selbststudienphasen

DOWN­LOADS
Info­blatt
Cur­ri­cu­lum
Anmel­de­platt­form der Päd­ago­gi­schen Hoch­schu­le Nie­der­ös­ter­reich
Online Angebote
Downloads

_

Online Angebote
Downloads

_