© WoGi - stock.adobe.com

Fin­det statt am Diens­tag, 09.11.2021 um 18:30 – 20:00 Uhr mit Kat­rin Leh­ner und Elif Gül, MSc

Der Abend bie­tet eine Ein­füh­rung in das The­ma der Geschlechts­iden­ti­tä­ten und Geschlech­ter­di­ver­si­tät mit einem Fokus auf Trans*identität. Geschlecht ver­steht sich nicht nur mehr als Mann und Frau, son­dern beinhal­tet auch ande­re Iden­ti­tä­ten, wie zum Bei­spiel Inter*, Trans*, nicht-binär. Es dient sowohl dem Beant­wor­ten der Fra­gen von Teilnehmer*innen als auch dem Wis­sens­auf­bau zum The­ma. Außer­dem wer­den Infor­ma­tio­nen zu den Bera­tungs­stel­len in Öster­reich weitergegeben.

Der Abend rich­tet sich an Eltern und Erzie­hungs­be­rech­tig­te von Kin­dern jeder Altersgruppe.

Der Vor­trag wird über die Video­kon­fe­renz-Platt­form ZOOM (kos­ten­los, kein per­sön­li­cher Account erfor­der­lich) durch­ge­führt. Sie erhal­ten am Vor­tag den Zugangslink.

Die Ver­an­stal­tung wird nicht auf­ge­zeich­net und Anony­mi­tät wird gewährleistet!

Hier kön­nen Sie sich anmel­den.

!!! ACH­TUNG Anmel­de­frist: 05.11.2021 !!!

Nach der Anmel­dung erhal­ten Sie inner­halb der nächs­ten Tage alle wei­te­ren Infor­ma­tio­nen zur ein­fa­chen Durch­füh­rung. Soll­ten in der Zwi­schen­zeit Fra­gen auf­kom­men, kön­nen Sie sich ger­ne an online@fachstelle.at wenden.


ÜBER DIE REFERENTIN

Refe­ren­tin für sexu­al­päd­ago­gi­sche Work­shops, Pra­xis für sexu­al­päd­ago­gi­sche Betreu­ung in Anleh­nung an das Sexo­cor­po­rel-Kon­zept, Becken­bo­den­trai­ne­rin, Diplo­mier­te Sozi­al­päd­ago­gin, Betreue­rin für Men­schen mit Beeinträchtigung

ÜBER DIE REFERENTIN
Refe­ren­tin für sexu­al­päd­ago­gi­sche Work­shops, Sozi­al­wis­sen­schaft­le­rin und Arbeit im Bereich Gen­der­sen­si­bi­li­sie­rung für Unternehmen
Online Angebote
Downloads

_

Online Angebote
Downloads

_