Downloads

Inhal­te:

Digi­ta­le Medi­en haben sich in Zei­ten der Pan­de­mie als sehr hilf­rei­che Mit­tel erwie­sen, um mit ande­ren Men­schen in Kon­takt zu blei­ben, um von zu Hau­se arbei­ten oder am Home Schoo­ling teil­neh­men zu kön­nen. Dies hat­te natür­lich einen all­ge­mei­nen Anstieg des Medi­en­kon­sums zur Folge.
Die Medi­en­nut­zung führt daher auch in Fami­li­en immer wie­der zu Kon­flik­ten, Sor­gen und Unsi­cher­hei­ten. Die gestie­ge­nen Medi­en­zei­ten für sich sind jedoch kein Maß­stab und kein Grund zur Panik, ins­be­son­de­re in der aktu­el­len Krisenzeit.
Fol­gen­de Inhal­te wer­den unter ande­rem in die­sem Online-Vor­trag thematisiert:

  • Ent­wick­lung einer Inter­net- und Computerspielsucht
  • Infor­ma­tio­nen zu Com­pu­ter­spie­len und Sozia­len Medien
  • Tipps für Eltern über eine alters­ad­äqua­te Mediennutzung

Die Ver­an­stal­tung rich­tet sich an Eltern und alle Inter­es­sier­ten, die Fra­gen rund um den Medi­en­kon­sum von Kin­dern und Jugend­li­chen haben und bie­tet auch Zeit für Fra­gen und Austausch.

Der Online-Vor­trag wird über die Video­kon­fe­renz-Platt­form ZOOM (kos­ten­los, kein per­sön­li­cher Account erfor­der­lich) durch­ge­führt. Sie erhal­ten am Vor­tag den Zugangslink.

Die Ver­an­stal­tung wird nicht auf­ge­zeich­net und Anony­mi­tät wird gewährleistet!

Nach der Anmel­dung erhal­ten Sie inner­halb der nächs­ten Tage alle wei­te­ren Infor­ma­tio­nen zur Durch­füh­rung des Online-Vor­trags. Soll­ten in der Zwi­schen­zeit Fra­gen auf­kom­men, kön­nen Sie sich ger­ne an online@fachstelle.at wenden.

Wir freu­en uns auf Ihre Teilnahme!


ÜBER DIE REFERENTIN

lang­jäh­ri­ge Refe­ren­tin der Fach­stel­le NÖ, ist pen­sio­nier­te Pro­fes­so­rin für Deutsch, Fran­zö­sisch und Per­sön­lich­keits­bil­dung, wei­ters hat sie ein Stu­di­um der Sozi­al­the­ra­pie – Schwer­punkt Sucht an der Donau­uni­ver­si­tät Krems abgeschlossen.

ÜBER DEN REFERENTEN

lang­jäh­ri­ger Refe­rent der Fach­stel­le NÖ für Sucht­prävention, ist Sozi­al­päd­ago­gi­scher Ani­ma­teur, Fil­me­ma­cher und seit 20 Jah­ren frei­be­ruf­lich in der Medi­en­päd­ago­gik tätig.

Online Angebote
Downloads

_

Online Angebote
Downloads

_